Gemeinsam frühzeitig einwirken: Überbetriebliche Weiterbildung

6.4.2022

Sascha Herzog
Mitglied der Geschäftsleitung

Wer Orthopädie von der Lebensqualität und nicht vom Schmerz her denkt, bezieht auch die Prävention in seine Prozesse mit ein. Dies erfordert eine enge Zusammenarbeit mit kooperierenden Leistungserbringern und Kontextparteien.

Nur wenn im gemeinsamen Austausch «blinde Flecken» aufgedeckt, Abläufe und Verantwortlichkeiten überbetrieblich harmonisiert werden, kommen wir unserem Ziel näher.

Es freut uns, dass wir die Stiftung Schürmatt  in den gemeinsamen «Loop »nehmen und einen überbetrieblichen Weiterbildungskurs realisieren konnten.

Vielen Dank an Olga van Polanen, welche mit unserem Orthopädisten und Reha Fachmann Andy Lüthi die Verantwortung übernommen hat, die überbetriebliche Zusammenarbeit auf das nächste Level zu bringen.

Weitere Artikel

Gemeinsam frühzeitig einwirken: Überbetriebliche Weiterbildung

Überbetriebliche Weiterbildung für die Stiftung Schürmatt
weiterlesen

Umzug Geschäftsstandort Haselstrasse

Ab sofort begrüssen wir Sie an der Mellingerstrasse 1 in Baden

Aufnahme der Podologie in die obligatorische Krankenpflegeversicherung

Neuzulassung der Podologie im Rahmen der obligatorischen Krankenpflegeversicherung (OKP)
mehr lesen