Orthopädie

Converted_ad_einlagen2

Obwohl uns unsere Füsse überall hintragen sollen, vernachlässigen wir sie häufig. Am anderen Ende unseres Körpers sind sie meist unsichtbar in Schuhen versteckt und versehen treu unserem Willen untergeordnet ihren Dienst. Immerhin legen sie während eines Menschenlebens 120'000 km zurück, fast dreimal um den Erdball. Pro Tag müssen sie 1'000 Tonnen Belastung aushalten. Fussprobleme sind neben Erkältungen und Zahnschmerzen die häufigsten Beschwerden der Menschen. Im Laufe des Lebens schmerzen jedem einmal die Füsse.

Jeder Fuss ist so individuell, dass er eine ebenso individuelle Versorgung benötigt. Unser Mobilitätskonzept setzt genau an diesem Punkt an. Ob es sich um Versorgungen mit Fusseinlagen, Prothesen, Orthesen oder orthopädischen Schuhen handelt.
Das bedeutet für Sie, dass Sie stets eine Kombination aus hochwertigsten Materialien von ausgesuchten Herstellern bekommen, ebenso werden Sie von unseren qualifizierten und geschulten Fachkräften ausführlich beraten.

Tragen Sie keine Schuhe, die Ihren Vorfuss zusammendrücken. Solche Schuhe können zu Problemen wie feuchten Füssen, Pilzinfektionen, eingewachsenen oder verdickten Nägeln sowie Hautproblemen wie z.B. Hornhaut und Hühneraugen führen. Schlecht sitzende Schuhe können Ihre Füsse verformen und zu Bildung von Blasen führen. Viele Probleme mit Ihren Füssen lassen sich vermeiden, wenn Sie Ihre Füsse durch die richtigen Schuhe schützen.